myTracks - Die GPS-Lösung für macOS, iOS und watchOS

myTracks steht sowohl als Desktop-Programm für den Mac als auch als mobile App für iOS zur Verfügung. Auf dem Mac werden eine Vielzahl an GPS-Loggern unterstützt, die von Hause aus nicht für den Mac gedacht sind. Basierend auf den Zeitstempeln der GPS-Spuren kann das Geotagging von Fotos durchgeführt werden. D.h. myTracks ermittelt für Ihre Fotodateien automatisch die entsprechenden Koordinaten und schreibt diese Informationen zurück in die Dateien. myTracks unterstützt sowohl JPEG als auch RAW Dateien.

myTracks für macOS

myTracks für macOS ist das Schweizer Taschenmesser für Ihre GPS-Spuren. myTracks unterstützt eine Vielzahl an GPS-Loggern von diversen Herstellern. Per Drag & Drop können Fotodateien (JPEG und RAW) auf myTracks gezogen werden, die dann automatisch basierend auf den Zeitstempeln den GPS-Spuren zugeordnet werden. Anschließend können die GPS-Informationen in die EXIF- und IPTC-Tags der Fotodateien geschrieben werden (Geotagging). GPS-Spuren können als GPX-, KML- oder KMZ-Spuren exportiert werden. Diese Dateien können dann in anderen Programmen, wie z.B. Google Earth, weiterverarbeitet werden.

myTracks für iOS und iPadOS

myTracks macht aus Ihrem iPhone einen voll funktionsfähigen GPS-Logger. Die GPS-Spuren werden auf dem iPhone gespeichert und optional auch in iCloud. Sie können GPS-Aufzeichnungen zu beliebigen Zeiten starten oder stoppen, oder den batterieschonenden Tagebuchmodus verwenden. In diesem Modus erstellt myTracks für jeden Tag automatisch eine eigene GPS-Spur. Da myTracks in diesem Modus nur die wichtigsten Punkte aufzeichnet, wird der Akku nicht belastet, so dass der Tagebuchmodus ständig aktiv bleiben kann.

myTracks für watchOS

Die integrierte Apple Watch App zeigt ebenfalls Informationen zur aktuellen GPS-Aufzeichnung, wie z.B. Startzeit, Distanz und Höheninformationen. Natürlich können Sie über die Apple Watch auch Aufzeichnungen starten und stoppen.

myTracks Apps

myTracks gibt es exklusiv für macOS, iOS, iPadOS und watchOS. Die folgenden Listen geben einen Überblick über die wichtigsten Funktionen von myTracks auf den verschiedenen Geräten.

iOS/iPadOS

  • GPS-Aufzeichnung mit optimierter Akkunutzung
  • Tagebuchmodus
  • Integrierte Navigation
  • Diverse Kartentypen
  • Offline-Karten
  • iCloud-Synchronisation
  • Höhen- und Geschwindigkeitsprofile
  • Im- und Export von GPS-Spuren

macOS

  • Unterstützung für diverse GPS-Logger
  • Geotagging von JPEG- und RAW-Dateien
  • Geotagging für Apple's Fotos-App
  • Diverse Kartentypen
  • iCloud-Synchronisation
  • Höhen- und Geschwindigkeitsprofile
  • Im- und Export von GPS-Spuren

watchOS

  • GPS-Aufzeichnung auf der Apple Watch
  • Höhen- und Geschwindigkeitsprofile
  • Verbedienung von myTracks auf dem iPhone
  • Automatische Synchronisation mit myTracks auf dem iPhone